Allergikerblog

Laktoseintoleranz Glutenunverträglichkeit Fructoseintoleranz Kakaoallergie
Weizenallergie
Sojaallergie
Eiweissallergie
Zuckerallergie

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Just want to say Hello.
I constantly emailed this website post page to all...
menu makanan untuk anak 2 tahun (Gast) - 12. Mai, 09:42
Just wanted to say Hi!
In fact no matter if someone doesn't understand then...
ig (Gast) - 29. Apr, 06:17
John
I don't usually comment but I gotta admit thanks for...
Smithb150 (Gast) - 2. Okt, 21:49
Man muss aufpassen
Aufpassen ist das a und o, der Zucker ist in so vielen...
Phis (Gast) - 27. Feb, 17:13
Gluten
Auch wenn es hart ist, aber seitdem ich auf Gluten...
Irene (Gast) - 27. Feb, 20:41
Wo gibt es dieses Produkt...
Schade, dass es dir nicht besonders gut geschmeckt...
Deniz (Gast) - 11. Jun, 01:51
Das ist hart. Wo heute...
Das ist hart. Wo heute alles Zucker drin ist, ist echt...
Daniela (Gast) - 30. Jan, 16:00
Also mit Reismilch hat...
Also mit Reismilch hat die Zubereitung nicht geklappt,...
Allergikerblog - 30. Mai, 10:26

Links

Web Counter-Modul

Vegan

Sonntag, 24. Februar 2013

Meine Muffins fallen zusammen

Im Ofen gehen die Muffins noch hoch auf, aber hole ich sie raus und kühlen ab, fallen sie zusammen.

Keine Frage, sie sind noch immer lecker, saftig, und das tagelang.
Aber dieses eingeschrumpelte sieht nicht so toll aus?

Es ist ein veganes Rezept von Chloe Coscarelli , natürlich ist kein Ei drin.
Aber Natron und Apfelessig. Und ich habe auch schon vegane Muffins gebacken, die hoch geblieben sind.

Woran mags gelegen haben?

DSCN9085 DSCN9088

Sonntag, 10. Februar 2013

Vegane Schokolade - nie gehört!

"Ich-bin-intolerant" heisst der Blog einer Frau mit Laktoseintoleranz.
Heute endet ein Gewinnspiel, bei dem man vegane Schokolade gewinnen kann:
http://www.ich-bin-intolerant.de/2013/01/gewinne-vegane-schokolade-von-moo-free/
Vegan bedeutet ja ohne jegliche Inhaltsstoffe vom Tier, also ist in der Schoki auch keine Milch, Milchzucker oder ähnliches für Laktoseintolerante verbotenes.

Zur Teilnahme soll man einfach einen Kommentar hinterlassen.
Viele der Kommentatoren wundern sich über vegane Schokolade. Da hätten sie noch nie was von gehört.

Ich wiederum wundere mich darüber, dass man von veganer Schokolade noch nichts gehört hat ;-)

Plamil z.B. hat so leckere Sorten wie Rum-Traube, Kaffee, Zartbitter mit Cayenne, Minze, Zartbitter mit Orange usw.
Alle Schokoladen vegan, die ganze Fabrik ist vegan, da gibts auch keine Spuren!

Hände weg von der Carob-Schokolade, die ist grauenvoll.
Carob ist die Frucht des Johannisbrotbaums. Vermahlen dient Johannisbrotkernmehl oft als Verdickungsmittel.
Geröstet und vermahlen soll es ähnlich wie Kakao schmecken.
Carob ist also eine Alternative für Leute mit Kakao-Allergie.
Da muss man aber schon sehr verzweifelt sein, das zu mögen ;-)

vegan, vegane schokolade, carob, plamil, zuckerfrei, Zartbitter vegan, Orangenschokolade, Kaffeschokolade, veganer, veganes, vegetarisch, vege

Freitag, 1. Februar 2013

Eifreie Muffins, fruktosearm, milchfrei, vegan

Selber Rezepte entwickeln kann ich nicht.
Manchmal mische ich was zusammen, das Ergebnis schmeckt lecker - aber ich weiß nicht mehr, was ich in welchen Mengen zusammen gerührt habe ;-)
Versuche ich das ganze nochmal nachzukochen/backen, schmeckts nicht mehr so lecker wie der erste Versuch.

Also stöbere ich im Internet rum nach leckeren Rezepten.
Kuchen und Muffins sind meine Lieblinge.
Seit Weihnachten bin ich auf Zuckerentzug, gebracht hat es mir nicht den gewünschten Erfolg. (Fruktoseintoleranz: Symptombesserung).

Nun esse ich ab und zu ein Stück dunkle Schokolade und backe mir dann und wann Muffins.
Vegane Muffins können jederzeit mit Ei-Butter-Muffins mithalten und man kann sie unbeschwert geniessen!

Die Weihnachtlichen Gewürzmuffins habe ich einfach ohne weihnachtliche Gewürze und ohne Kakao nachgebacken.
Hammerlecker! So saftig! Unbedingt Erdmandeln verwenden, nicht süsse Mandeln!
Allerdings gehen die Muffins bei mir nicht so hoch auf, wie im Original-Rezept.

Die Erfinderin des Rezepts, Bauchgefühl Ernährungsberatung, wohnt ganz tief in Süddeutschland, ich in Norddeutschland.
Kann es am unterschiedlichen Luftdruck liegen?

DSCN8409a

vegan, muffins, eifrei, laktosefrei, milchfrei, fruktosefrei, fructosefrei, fruktose, fructose, lactosefrei, Kuchen, rezept

Montag, 31. Dezember 2012

Vegane Kekse

Wahrscheinlich ist die Zeit des Keksebackens jetzt vorbei
und jeder hat sich vor und an Weihnachten an den Dingern überfressen ;-)

Bevor ich im Januar auf Zuckerentzug gehe, noch ein paar vegane Kekse nach einem Rezept von Chloe Coscarelli.

DSCN7788a

Sehen doch fast aus wie das Original in dem Kochbuch.

Freitag, 7. Dezember 2012

Schneller Mais Couscous

Der Mais Couscous von Probios ist so eine Art Instant-Couscous.

Lt. Packungsanweisung soll man den Couscous wie folgt zubereiten:
2 Teelöffel Olivenöl und 250 g CousCous in einen Topf geben. Umrühren und 300 ml kochendes Wasser sowie eine Prise Saz hinzugeben. Abdecken und für 2 Minuten stehen lassen ohne rühren. Danach 1 Teelöffel Olivenöl hinzugeben und für 1 Minute kochen lassen, dieses Mal mit einer Gabel umrühren.

Ehrlich gesagt, giesse ich immer nur das kochende Wasser drauf und lasse den Couscous ziehen. Nochmal kochen lasse ich ihn nicht, er wird auch so gar.

Das ganze geht Ruckzuck und man kann nach Geschmack Gemüse hinzugeben. Meinetwegen auch Fleisch ;-)

Couscousa

Edit: ups, offensichtlich hatte ich den Mais Couscous schonmal vorgestellt. Die Verpackung hat sich verändert.

Mittwoch, 21. November 2012

Vegane Cremschnitte

Mal wieder Backversuche meinerseits.

Diesmal eine vegane Cremschnitte nach einem Rezept von Attila Hildmann.
Erinnert an einen Snack, den es im Kühlregal von einer bestimmten Firma gibt :-)
Die selbstgemachte Schnitte ist aber bestimmt weniger cholesterinhaltig.

Das Rezept gibt es auf der Seite von "Living at Home".

Lt. Rezept soll man aufschlagbare Sojasahne verwenden, z.B. diese von Soyatoo.
Die Sahne wird tatsächlich im Kühlschrank sehr fest, sieht mein Backversuch "Erdbeerkuchen".
Leider musste ich feststellen, daß ich kein Soja vertrage.

Also habe ich diesmal die aufschlagbare Reissahne (auch von Soyatoo) genommen.
Entweder habe ich was falsch gemacht, oder die Sahne wird nicht ganz so fest?
Wer dem Ganzen noch ein bischen Pep geben will, nimmt Kokossahne!!

DSCN7362

Etwas verlaufen, aber trotzdem lecker!!

Freitag, 8. Juni 2012

Erbsen-Joghurt

Nein, der Joghurt ist nicht aus Erbsen, sondern aus Erbseneiweiß.
Bei der Stärkegewinnung aus Erbsen fällt das Eiweiß als Nebenprodukt an.
Erbseneiweiß ist eine hochwertige Proteinquelle mit einem hohen Anteil an Lysin.

Der Joghurt schmeckt natürlich NICHT nach Erbsen und bläht auch nicht!
Es ist eine milchfreie, laktosefreie, vegane Alternative zu herkömmlichen Joghurts.

Es gibt ihn in den Geschmacksrichtungen Himbeer, Erdbeer, Kirsche und Pfirsich/Aprikose.

DSCN3787a

vegan, veganer Joghurt, laktosefrei, lactosefrei, laktosefreie, lactosefreie, ohne milch, milchfrei, milchfreier, erbseneiweiß, Erbsenprotein, Proteinquelle

Freitag, 25. Mai 2012

Milchfreies, veganes Eis selbermachen

Am kommenden Wochenende werde ich ein Eispulver ausprobieren, mit dem man sich nach Geschmack Eis zubereiten kann - auch ohne Eismaschine.

Das BioVegan Eispulver kann man in Milch oder Sojamilch einrühren und nach Geschmack verfeinern, mit Früchten, Krokant, Schokolade usw.
Da ich weder Milch noch Sojamilch vertrage, werde ich entweder Hafermilch oder Reismilch ausprobieren.
Das Pulver muss einfach in die Flüssigkeit gegeben werden und mit dem Handmixer durchgeschlagen werden.
Kein aufkochen oder ähnliches.



Leider vertrage ich keine Früchte, sonst hätte ich frische Erdbeeren, Mango, Himbeeren oder Bananen ins Eis mixen können.

Wahscheinlich werde ich veganes Schokoladeneis zubereiten und eine leckere vegane Schokolade schmelzen und dazu geben.

Obs klappt? Ich werde berichten!

Alternativ kann man sich auch Wassereis (Eislutscher) einfrieren.
Von Eisblümerl gibt es noch das Eis-Duett in den Sorten Schoko-Vanille und Früchteis. Hier muss die Flüssigkeit aber aufgekocht werden!

eis_auswahl

veganes Eis, milchfreies Eis, laktosefreies Eis, lacotsefrei, laktosefrei, milchfrei, Eiszauber, Eispulver, Eisrezept, vegan, Allergie, allergiefrei

Freitag, 27. April 2012

Vegane Sauce Hollandaise

Von der Firma BioVegan gibt es eine "Hollandaise Genießer Sauce" die ich jetzt in der Spargelzeit endlich mal ausprobieren kann.

Die Soße (Sauce) ist:
Eierfrei
Erdnussfrei
Milchfrei
Selleriefrei
Sojafrei
Glutenfrei
Kuhmilcheiweißfrei
Mandelnfrei
Lactosefrei
Vegan

Sicher eine kalorienärmer Alternative zu den fettigen Hollandaise-Soßen mit Butter.

Sonntag werde ich Spargel zum ersten mal im Backofen zubereiten und diese vegane Sauce Hollandaise dazu probieren.

DSCN2614

Montag, 10. Oktober 2011

Glutenfreies Eiweißpulver

Für Sportler und alle anderen, die Eiweiß zuführen müssen (wollen):

ein glutenfreies, milchfreies, laktosefreies, sojafreies, veganes Eiweißpulver



Besteht zu 100% aus natürlichem Hanfeiweiß.


Eiweisspulver, Eiweißpulver, vegan, Sportler, Eiweißdrink vegan, Eiweißdrink laktosefrei, Eiweißdrink glutenfrei, Eiweissdrink vegan, Eiweissdrink lactosefrei, Eiweisskrind vegan, Muskelaufbau, sportler, Muskeleiweiss

Einkaufen

Schafschoki/Allergikergenuss

Glutenfrei
Laktosefrei
Sojafrei
Fructosefrei
Eifrei
Weizenfrei
Vegan
Nussfrei
Eiweissarm
Kakaofrei

Suche

 

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Status

Online seit 2571 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Mai, 09:42

Carob
Fructoseintoleranz
Glutenfrei Lebensmittel
Glutenunverträglichkeit
Laktosefreie Süssigkeiten
Laktoseintoleranz
Milchfrei
Neurodermitis
Nussfrei
Ostern für Allergiker und Veganer
Reismilch
Rezepte
Roh
Schafmilch
Schulanfang
Stevia
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren