Allergikerblog

Laktoseintoleranz Glutenunverträglichkeit Fructoseintoleranz Kakaoallergie
Weizenallergie
Sojaallergie
Eiweissallergie
Zuckerallergie

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Just want to say Hello.
I constantly emailed this website post page to all...
menu makanan untuk anak 2 tahun (Gast) - 12. Mai, 09:42
Just wanted to say Hi!
In fact no matter if someone doesn't understand then...
ig (Gast) - 29. Apr, 06:17
John
I don't usually comment but I gotta admit thanks for...
Smithb150 (Gast) - 2. Okt, 21:49
Man muss aufpassen
Aufpassen ist das a und o, der Zucker ist in so vielen...
Phis (Gast) - 27. Feb, 17:13
Gluten
Auch wenn es hart ist, aber seitdem ich auf Gluten...
Irene (Gast) - 27. Feb, 20:41
Wo gibt es dieses Produkt...
Schade, dass es dir nicht besonders gut geschmeckt...
Deniz (Gast) - 11. Jun, 01:51
Das ist hart. Wo heute...
Das ist hart. Wo heute alles Zucker drin ist, ist echt...
Daniela (Gast) - 30. Jan, 16:00
Also mit Reismilch hat...
Also mit Reismilch hat die Zubereitung nicht geklappt,...
Allergikerblog - 30. Mai, 10:26

Links

Web Counter-Modul

Fructoseintoleranz

Montag, 21. Januar 2013

Medikamente bei Fruktoseintoleranz und Laktoseintoleranz

Beim stöbern im Internet gefunden:

eine Liste mit freiverkäuflichen Arzneimitteln, die bei Fructoseintoleranz und/oder Laktoseintoleranz vertragen werden,
bwz. steht dabei, wenn ein kritischer Stoff enthalten ist.

http://www.bestdoc.org/wiki/index.php/Vertr%C3%A4gliche_Medikamente_bei_Fruktoseintoleranz_und_Laktoseintoleranz

Soweit hatte ich noch gar nicht gedacht, dass ich ja nun bei Fruktoseintoleranz auch auf die Inhaltsstoffe bei Medikamenten achten muss!

Mittwoch, 13. Oktober 2010

Fructoseintoleranz

Die Fructoseintoleranz ist eine angeborene Störung des Fructosestoffwechsels und kommt seltener vor als die intestinale Fructoseunverträglichkeit (Fructosemalabsorbtion), an der ca. 30 % der Weltbevölkerung leiden.
Die Symptome sind u.a. Blähbauch, Durchfall/Verstopfung, Völlegefühl, Übelkeit, Oberbauchschmerzen, häufiger Harndrang, Depressionen, Erschöpfung, Konzentrationsstörungen, Nervosität, Schwindelgefühl.
Nahezu alle Menschen mit Fructosemalabsorbtion leiden unter Folsäuremangel, Zinkmangel.

Ähnlich wie bei der Lactoseintoleranz, wo man denkt, man müsste nur Milchprodukte weglassen, könnte man bei der Fructosemalabsorbtion denken, man müsste nur Früchte weglassen.

Aber Fructose findet sich in sehr vielen Lebensmitteln, süssen Getränken, Joghurt, Eis, Süßwaren, Konserven, Fertiggerichten, Brot und anderen Lebensmitteln. In der Zutatenliste stehen dann Begriffe wie Glucose-Fructosesirup, Fructose-Glucosesirup oder Fructose. Hergestellt wird Fruchtzucker in der Regel kostengünstig aus Mais.
Auch Gemüse, besonders Zwiebeln, haben einen hohen Fructosegehalt.

Vorsicht auch bei Zuckeraustauschstoffen:
•Sorbit (E 420)
•Mannit (E 421)
•Isomalt (E 953)
•Maltit (E 965)
•Xylit (E 967)

Während man bei Laktose- und Glutenunverträglichkeit und Gemüse und Obst essen kann, muss man bei der Fructoseunverträglichkeit diese Nahrungsmittel sehr einschränken oder weglassen.

Im Handel gibt es fructosefreie oder fructosearme Produkte:

Einkaufen

Schafschoki/Allergikergenuss

Glutenfrei
Laktosefrei
Sojafrei
Fructosefrei
Eifrei
Weizenfrei
Vegan
Nussfrei
Eiweissarm
Kakaofrei

Suche

 

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Status

Online seit 2630 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Mai, 09:42

Carob
Fructoseintoleranz
Glutenfrei Lebensmittel
Glutenunverträglichkeit
Laktosefreie Süssigkeiten
Laktoseintoleranz
Milchfrei
Neurodermitis
Nussfrei
Ostern für Allergiker und Veganer
Reismilch
Rezepte
Roh
Schafmilch
Schulanfang
Stevia
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren